Uchi uke

Uchi uke wert Chūdan-Angriffe ab. Er leitet die Angriffe von innen nach außen, in die entgegengesetzte Richtung der Soto uke.

Zwei wichtige Hinweise: Der abwehrende Arm befindet sich während der gesamten Bewegung außen, der zurückziehende Arm innen. Der Ellenbogen bewegt sich waagerecht, um die ganze Breite des Chūdan-Bereichs abzudecken und um die Abwehr stark auszuführen zu können.

Passende Bücher dazu findest du hier:

Die Karate-Essenz

Vom Schwarzgurt zum Meister

Das Poster, mit schönen Zeichnungen dazu, findest du hier:

Karate-Techniken-Poster