TEKKI SHODAN

TEKKI SHODAN – EISERNER REITER, 1. STUFE.

Der ursprüngliche Name der Tekki-Kata lautet Naihanchi (oder Naifanchi). Die Stilrichtungen Wadō-ryū, Shōrin-ryū und Shitō-ryū haben die Bezeichnung „Naihanchi“ beibehalten. 

Der Name „Tekki“ wurde von Funakoshi geändert. Er selbst übte in jungen Jahren ein Jahrzehnt lang die drei Tekki, bis er sie vollständig beherrschte. Die Tekki shodan ist die erste Kata dieser besonderen Dreierserie. Die drei Tekki-Kata beinhalten eine besondere Thematik, welche im Kampf zusätzliche Möglichkeiten anbietet: die Handlung aus der seitlichen Stellung Kiba dachi.

In Tekki shodan erfolgt das Yōi nicht mehr in der bisherigen Stellung Hachi ji dachi, sondern in Heisoku dachi. Die Hände werden vor den Körper gehalten, die Linke überdeckt einen großen Teil der Rechten. Das Enbusen ist eine Linie, daher sollten alle Übersetzschritte genau ausgeführt werden, ansonsten versetzt sich der Endpunkt der Kata tendenziell nach vorne. Die meisten Techniken werden seitlich ausgeführt, daher kommen immer wieder Oberkörperdrehungen vor. Dies erfordert eine ständige Überprüfung der Stellungen, um sie korrekt und stabil zu halten.

Die Fumikomi-Techniken werden mit großen kreisförmigen Bewegungen der Beine ausgeführt. Für den richtigen Rhythmus der Techniken Empi uchi/Koshi kamae und Gedan barai/Kagi zuki, werden jeweils die erste und die zweite Technik, dann die dritte und die vierte Technik zusammengefasst.

Bei den Nami-ashi-Techniken ist besonders auf Folgendes zu achten:

  • Die Beine müssen sehr hoch angezogen werden, um den Ashi-barai-Angriffen ausweichen zu können.
  • Das Körpergewicht darf nicht verlagert werden, um ein Kontern mit der maximalen Geschwindigkeit zu ermöglichen.

Um der Kata Ausdruck zu verleihen, sollte man besonders auf die Blickrichtungen achten. Dadurch, dass die Gegner oft aus ganz unterschiedlichen Richtungen angreifen, ist eine rechtzeitige Kopfdrehung ein Zeichen von Kampfeinsatz.

Dauer: circa 50 Sekunden

Passende Bücher dazu findest du hier:

Shôtôkan-Kata bis zum Schwarzgurt / Band 1

Bunkai der Shôtôkan-Kata bis zum Schwarzgurt / Band 3

ShōtōkanBox

Die 26 Shotokan-Kata im Überblick