Gedan nagashi uke

Die für den unteren Bereich begleitende Abwehrtechnik wehrt die auf der Gedan-Ebene ankommenden Angriffe in die entgegengesetzte Richtung des Gedan barais ab.

Beim Gedan nagashi uke ist keine besondere Stellung bevorzugt. Je nach Situation wird die Abwehr überwiegend in Zenkutsu dachi, Kōkutsu dachi oder auch Fudō dachi ausgeführt. In den Kata kommt Gedan nagashi uke nicht vor. Jedoch ist sie eine im Kampf beliebte Abwehrtechnik, weil sie sich instinktiv einsetzen lässt. Oft wird sie verwendet, um Mae geri abzuwehren. 

Passende Bücher dazu findest du hier:

Die Karate-Essenz

Vom Schwarzgurt zum Meister

Das Poster, mit schönen Zeichnungen dazu, findest du hier:

Karate-Techniken-Poster